Altenhilfe Fachberatung des Landkreises Reutlingen

Aufgaben

Die Altenhilfe Fachberatung des Landkreises Reutlingen ist planerisch zuständig für die offene, ambulante, teilstationäre und stationäre Altenhilfe. Dazu gehört vor allem auch die Weiterentwicklung und ein bedarfsgerechter Auf- und Ausbau des gesamten Angebots in der Altenhilfe. Ziel ist es, dem Wunsch vieler älterer Menschen, so lange es irgend geht, in der eigenen Häuslichkeit verbleiben zu können, Rechnung zu tragen.

Um die Belange und Bedürfnisse älterer Menschen fachlich einzubringen, ist die Altenhilfe Fachberatung in vielen Arbeitsgemeinschaften und Gremien vertreten. Dazu gehört die Beratung und Unterstützung aller in der Altenhilfe Tätigen, die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zu allen Fragen des Alters und die Unterstützung und Entlastung pflegender Angehöriger.

Beratungsstellen

Die Altenhilfe Fachberatung führt keine Beratungen im Einzelfall durch. Wenn Sie persönliche Fragen oder eine Beratung wünschen, wenden Sie sich bitte

  • an die für Sie zuständige Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle
  • an die Allgemeine Lebensberatung der Wohlfahrtsverbände,
  • an den Allgemeinen Sozialen Dienst.

Info-Broschüre für Ältere und deren Angehörige

Detailinformationen zu Beratungsstellen bzw. wo und wie diese zu erreichen sind, entnehmen Sie bitte dem “Leitfaden für ältere Menschen und deren Angehörige”, der in allen Bürgermeisterämtern und in den Gebäuden des Landratsamts kostenlos für Sie ausliegt.

Diesen Leitfaden oder Verzeichnisse über Dienste und Einrichtungen für ältere Menschen können Sie auch schriftlich oder telefonisch anfordern.

Kontakt:

Altenhilfe Fachberatung
Bismarckstr. 14
72764 Reutlingen
Tel.: 07121/480-4112 (nur vormittags).