Backhäuser in Hohenstein

Der Duft von frischem Brot und ein gutes Gespräch mit Bekannten.
Backhäuser gehören zum Gemeindeleben wie die Wacholderheiden zur Landschaft.

Die Gemeinde Hohenstein führt mit ihren 5 Backhäusern eine lange Backhaustradition fort. Viele Bürgerinnen und Bürger backen wöchentlich.
Oft holen Mann und Frau weit mehr als Brot aus heimischem Mehl aus dem Ofen. Brot wird nie alleine gebacken, sondern in Gemeinschaft der Familien, Nachbarn und Vereine.
Diese Vorgänge dienen der wertvollen Nahrungsherstellung, sind sozial, hoch kommunikativ und dabei „Hefe im Teig“ für viele Projekte. All dies ist unverzichtbar für ein Zusammenleben vor Ort.

Die Hohensteiner Backhäuser: