Markungsputzete

Die Markungsputzete findet in einem Turnus von zwei Jahren statt. Für die Sauberhaltung der Hohensteiner Landschaft und als Beitrag zum Erhalt der intakten Natur und Umwelt ruft die Gemeinde immer alle Einwohner zur Mithilfe auf.
Zu einem gemeinsamen Vesper im Bauhof sind im Anschluss alle Helfer eingeladen.
Die Markungsputzete ist immer Ende März/Anfang April.