Neujahrskonzert in Hohenstein

Orchester Johann Strauss Festival Orchester

Neujahrskonzert 2015 Neujahrskonzert 2015

Neujahrskonzert 2013 Neujahrskonzert 2013

Das Neujahrskonzert findet in einem Turnus von zwei Jahren statt.
Das Johann-Strauss-Festival-Orchester wurde im Jahr 1995 von Jean-Paul Mathé gegründet und setzt sich aus hervorragenden Musikerinnen und Musikern renommierter deutscher Orchester zusammen. Mitglieder aus Opern- und Sinfonieorchestern, in erster
Linie der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, aus Stuttgart, Ulm, Konstanz, aber auch Wiesbaden, Köln, Frankfurt, Duisburg und sogar vom NDR Hamburg.
Der Namensgeber des Orchesters Johann Strauss und der ganzen Familie steht natürlich im Mittelpunkt des Konzertprogramms, aber auch die Werke der gesamten Wiener Musik, so auch Lehar, Ziehrer, Schrammel, Lanner und die vielen anderen, dazu virtuose Stücke berühmter Komponisten, wie Mozart, Gershwin, Monti und v.a.
Als besonders erfolgreich erweisen sich immer wieder die Neujahrskonzerte – in Anlehnung an die Wiener Tradition zu Neujahr – diese haben die Musiker zum Anlass genommen, die faszinierende Musik Johann Strauss und seiner Freunde auch live dem Publikum zugänglich zu machen.
Das Neujahrskonzert findet um Neujahr statt.