Veranstaltungen

20.10.2018 Vortrag Patric Heizmann

Landfrauen und Gemeinde Hohenstein

Weiterlesen »

20.10.2018 Weinfahrt

Schwäbischer Albverein

Weiterlesen »

21.10.2018 Bücherflohmarkt

Förderverein der Hohensteinschule

Weiterlesen »

21.10.2018 24. Hohensteiner Kirbe mit Gottesdienst

Sängerbund Bernloch-Meidelstetten und Evangelische Kirchengemeinde Bernloch-Meidelstetten

Weiterlesen »

Rathaus-Infos

Ihre Ansprechpartner

Gemeinderatsitzungen


Die Gemeinde Hohenstein auf der Schwäbischen Alb heißt Sie willkommen!

Die Gemeinde Hohenstein liegt auf der Schwäbischen Albhochfläche – 750 m über NN – im Bereich der mittleren Kuppenalb zwischen Lautertal und Lauchert. Die Gemeinde wurde 1975 im Zuge der Gemeindereform aus den ehemals selbständigen Ortschaften Bernloch, Eglingen, Meidelstetten, Oberstetten und Ödenwaldstetten gebildet und hat heute insgesamt ca. 3750 Einwohner. Die Kreisstadt Reutlingen liegt ca. 30 Autominuten entfernt.

Einen überregionalen Bekanntheitsgrad hat der Ortsteil Ödenwaldstetten mit dem seit 1978 bestehenden Bauernhausmuseum erreicht. Das Hauptgebäude, um 1600 erbaut, ist vom Keller bis zur Bühne voll eingerichtet. Hier könnte eine bäuerliche Familie nach alter Art leben und arbeiten. Das Nachbargebäude aus der Zeit um 1830 beherbergt Stall und Scheuer. Der Besucher kann hier eine umfassende Sammlung landwirtschaftlicher Arbeitsgeräte bewundern. Engagierte Bürger begrüßen die Besucher und begleiten mit einer lebensnahen Führung durch das Museum und damit durch ein Stück Dorfgeschichte.