Im neuen Jahr können aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung im Entsorgungsgebiet des Landkreises Reutlingen (ohne die Städte Reutlingen, Pfullingen und Metzingen) bis auf Weiteres keine Weihnachtsbaumsammlungen durch Vereine und kirchliche Organisationen durchgeführt werden.

Einrichtungen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger sind von den Beschränkungen der Corona-Verordnung nicht betroffen. Die Weihnachtsbäume können deshalb auf den gemeindlichen Häckselplätzen abgegeben werden. Die Öffnungszeiten stehen im Abfallkalender 2021. Außerdem sind folgende Grüngutannahmestellen des Landkreises am 16. Januar  von 10 bis 12 Uhr   geöffnet :

Bad Urach, Parkplatz Elsachstraße; Hayingen, Egentalweg 9; Mehrstetten, Krautgasse 17, beim Museum; Münsingen-Hundersingen, Im Oberdorf, früherer Farrenstall; Pfronstetten, Wanderparkplatz Bühl, bei den Sportanlagen; Zwiefalten, Parkplatz Dobeltal.

Um sich und andere vor einer Corona-Infektion zu schützen, sind folgendende Verhaltensregeln bei den Grüngutannahmestellen und Häckselplätzen zu beachten: bis zur Abgabe des  Baumes im Auto warten; vor dem Verlassen des Fahrzeugs Mund- und Nasenschutz (Maske) anlegen; eigenständig entladen ohne Hilfe des Personals; 2 m Abstand zu Personal und anderen Personen einhalten.