Um einen Beitrag zum Infektionsschutz im Rahmen der Corona-Pandemie zu leisten, wurden die vergangenen Präsenzsitzungen des Gemeinderats so kurz wie möglich gehalten. Über Gegenstände einfacher Art kann gemäß § 37 der Gemeindeordnung im Wege der Offenlegung oder im schriftlichen oder elektronischen Verfahren beschlossen werden. Ein hierbei gestellter Antrag ist angenommen, wenn kein Mitglied widerspricht.

Der Gemeinderat hat im schriftlichen Verfahren mit Ablauf des 28.05.2021 / 04.06.2021 folgende Beschlüsse gefasst:

Der Gemeinderat erteilte zu folgenden Bauvorhaben sein Einvernehmen:

  • Neubau eines Einfamilienhauses mit Carport auf dem Grundstück Im Wiesengrund 10 in Bernloch
  • Neubau eines Geräteschuppens auf dem Grundstück Oberstetter Straße 1/1 in Ödenwaldstetten
  • Neubau eines Wintergartens, einer Garage und einer Werkstatt auf dem Grundstück Meidelstetter Straße 7 in Bernloch
  • Verlängerung der Genehmigung zur befristeten Aufstellung von modularen Raumgebäuden für 3 Klassenzimmer auf dem Grundstück Hohensteinschule 1 in Meidelstetten
  • Errichtung eines Carports auf dem Grundstück Mozartweg 2 in Bernloch
  • Neubau eines Carports auf dem Grundstück Finkenweg 9 in Bernloch
  • Erstellung einer Außenwirtschaft mit 40 Sitzplätzen und Bewirtungscontainer auf dem Grundstück Im Dorf 5 in Ödenwaldstetten

Der Gemeinderat nahm folgendes Bauvorhaben zustimmend zur Kenntnis:

  • Neubau eines Wohnhauses mit Garage und Carport auf dem Grundstück Spitzäckerweg 6 in Oberstetten

Des Weiteren hat der Gemeinderat beschlossen, die Scheunenwerkstatt in Ödenwaldstetten als Eheschließungsort des Standesamts Hohenstein zu widmen. So können zukünftig in diesem feierlichen Ambiente standesamtliche Trauungen durchgeführt werden.

Außerdem wurde eine Personalangelegenheit behandelt.