Aufgrund der aktuell geltenden Notbremse des Landes Baden-Württemberg und der entsprechenden Verordnung vom 19. April 2021 darf das Museum nicht wie geplant zum ersten Mai den Saisonauftakt umsetzen. Die Verordnung gilt bis 16. Mai und die Inzidenz im Landkreis muss auch längerfristig unter 100 kommen, um den Betrieb für Besucher zu ermöglichen.

Das Team des Bauernhausmuseums hat sich wieder schöne Aktionen überlegt und geplant, doch auch der erste Aktionssonntag, der eigentlich am 2. Mai stattfinden würde, muss leider entfallen. Wir versuchen diese Angebote an einem anderen Sonntag des Jahres nachzuholen.

Dennoch hoffen wir auf eine Öffnung im Frühsommer, um die Schätze im und um das Bauernhausmuseum der Bevölkerung zugänglich zu machen und darüber hinaus durch die Aktionssonntage zusätzliche Attraktionen anbieten zu können, die informativ, lehrreich und zu bewundern sind. Vom Imkern über das Korbmachen zum Scherenschnitt, vom Lanz Bulldog und der historischen Schmiede bis zum Bauerngarten mit all seinen Facetten und Schönheiten. Viel Spannendes hat das Museumsteam für diese Saison geplant und hofft darauf, Ihnen das auch zeigen zu dürfen.

Für Ihre Jahresplanung geben wir Ihnen nachfolgend einen Einblick in die Saison 2021, für die allerdings erst kurzfristig die tatsächliche Öffnung bekannt gegeben werden kann.

Geplante Saison 2021

  • Mai (Abgesagt)
    Blümlesmarkt

    Klöppeln
    Korbflechten
  • Juni
    Säen auf dem Schaufeld mit Kindern (5-10 J.)
    Weberin am alten Webstuhl
    Historische Schmiede im Betrieb
  • Juli
    Der Bauerngarten im Sommer – Führung mit Uli Reihling
    Der Oldtimer Traktor Lanz ist in Betrieb
    Der Besenbinder zeigt das alte Handwerk
  • August
    Es werden Waffeln gebacken
    Historische Schmiede im Betrieb
    Der Besenbinder arbeitet weiter
  • September
    Herbst im Bauerngarten mit Uli Reihling
    Origami – Kunstwerke aus Falttechnik
    Einblicke in das Handwerk des Drechslers
  • Oktober
    Volkstänze
    Wissenswertes vom Imker über die Bienen
    Historische Schmiede im Betrieb

Die üblichen Öffnungszeiten in der Saison sind immer Mittwoch, an Sonn- und Feiertagen und von Juli bis September auch samstags, jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr.