Liebe Besucher*innen des Bauernhausmuseums,

schön, dass Sie da sind! Nach der aktuellen Corona-Verordnung vom 16.08.2021 gelten folgende Regeln für den Zutritt:

3-G-Regel: Zutritt haben entweder vollständig Geimpfte, vollständig Genesene oder getestete Personen. Dies muss beim Eingang kontrolliert werden. Halten Sie bitte entsprechende Dokumente bereit (Impfpass, Bescheinigung, negativer Testnachweis) und zeigen es beim Zutritt dem Museumspersonal. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen dies nicht.

Kontaktdaten: wir müssen Ihre Kontaktdaten für die Dauer von max. vier Wochen erfassen (für die evtl. Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt)[1]. Alternativ können Sie sich über die LUCA-App registrieren (Scannen des Barcodes am Eingang).

Bitte halten Sie unbedingt auf dem ganzen Gelände den erforderlichen Mindestabstand von 1,50 m ein. In den Gebäuden, und dort, wo im Freien der Abstand nicht gewahrt werden kann, sollte ein medizinischer Mund-Nasenschutz getragen werden.

Bei der Kasse werden Sie informiert, wo Sie sich aufhalten können und wann eine Führung stattfindet. Die Führungen werden mit max. 5 Personen durchgeführt.

Im „blauen Haus“ können Sie selbständig in zwei Pfeilrichtungen durch das Gebäude gehen. Einmal den „blauen“ Weg und dann wieder zurück zum Hauseingang und dann den „gelben“ Weg. Die Reihenfolge ist egal. So wollen wir Kollisionen mit anderen Besuchern vermeiden. Im Außengelände können Sie sich unter Einhaltung des Mindestabstands frei bewegen. Bitte beachten Sie die Hinweise des Museumspersonals.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch des Bauernhausmuseums!

Ihr Museumsteam

[1] Ihre personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt Reutlingen oder der Ortspolizeibehörde erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Nach vier Wochen werden die Daten automatisch gelöscht. Bei Fragen zum Datenschutz siehe https://www.gemeinde-hohenstein.de/datenschutz/