Backhäuser

Der Duft von frischem Brot und ein gutes Gespräch mit Bekannten. Backhäuser gehören zum Gemeindeleben wie die Wacholderheiden zur Landschaft.

Die Gemeinde Hohenstein führt mit ihren 5 Backhäusern eine lange Backhaustradition fort. Viele Bürgerinnen und Bürger backen wöchentlich.
Oft holen Mann und Frau weit mehr als Brot aus heimischem Mehl aus dem Ofen. Brot wird nie alleine gebacken, sondern in Gemeinschaft der Familien, Nachbarn und Vereine. Diese Vorgänge dienen der wertvollen Nahrungsherstellung, sind sozial, hoch kommunikativ und dabei „Hefe im Teig“ für viele Projekte. All dies ist unverzichtbar für ein Zusammenleben vor Ort.

Die Hohensteiner Backhäuser:

Backhausgeschichte:
Im Jahr 1839 wurde erstmals ein Backhaus in Bernloch neben dem Geburtshaus von Hans Reyhing errichtet.
Nach mehr als hundert Jahren wurde das baufällige Backhaus an diesem Standort abgerissen und in das ehemalige Gasthaus Hirsch integriert.
Im Jahr 2016 ist das Backhaus in das Dorfgemeinschaftshaus in Bernloch umgezogen.

Backtag:
wöchentlich Mittwochs und Freitags

Ansprechpartner für das Backhaus:

Backfrau Christiane Vecernjes

Gemeinde Hohenstein
Ödenwaldstetten
Im Dorf 14
72531 Hohenstein

Telefon: 07387/9870-0

Backhausgeschichte:
Um 1840 wurde in Eglingen das erste Backhaus errichtet und die Backtradition auch dort eingeführt.

Durch das Backen mit traditionellen Holzöfen bleiben die alten Vorgänge des Brot Backens bis heute bestehen.

Backtag:
wöchentlich Donnerstags und Freitags

Ansprechpartner für das Backhaus:

Backfrau Rosemarie Rehm

Gemeinde Hohenstein
Ödenwaldstetten
Im Dorf 14
72531 Hohenstein

Telefon: 07387/9870-0

Backhausgeschichte:
1919 wurde in Meidelstetten das erste Backhaus als eigenes Gebäude errichtet.
Im Zuge der Erstellung des Mehrzweckgebäudes im Jahr 1965 wurde das bestehende Backhaus abgebrochen und in das Mehrzweckgebäude integriert.

Backtag:
Freitags 14-tägig

Ansprechpartner für das Backhaus:

Backfrau Charlotte Hazotte

Gemeinde Hohenstein
Ödenwaldstetten
Im Dorf 14
72531 Hohenstein

Telefon: 07387/9870-0

Backhausgeschichte:
1839 wurde erstmals in Oberstetten das Backhaus mit Gefängnis und Holzremise errichtet. 1854 wurde das Backhaus umfassend umgebaut.

Backtag:
wöchentlich Donnerstags und Freitags

Ansprechpartner für das Backhaus:

Backfrau Ulrike Sauter

Gemeinde Hohenstein
Ödenwaldstetten
Im Dorf 14
72531 Hohenstein

Telefon: 07387/9870-0

Backhausgeschichte:
Das Backhaus in Ödenwaldstetten stellt eine zentrale Einrichtung als kulturhistorisches Element im Dorf dar. Das Gebäude wurde im frühen 19. Jahrhundert mit einer angebauten Feuerwehrremise in der Dorfmitte errichtet.

Backtag:
Donnerstags 14-tägig

Ansprechpartner für das Backhaus:

Backfrau Sabine Groß

Gemeinde Hohenstein
Ödenwaldstetten
Im Dorf 14
72531 Hohenstein

Telefon: 07387/9870-0

Gemeindeleben