Die Gemeinde Hohenstein mit ca. 3.800 Einwohnern liegt in reizvoller Lage auf der schönen Schwäbischen Alb. 2015 wurde Hohenstein als Gesunde Gemeinde zertifiziert und im September 2019 als ELR‐Schwerpunktgemeinde ausgewählt. Die schuldenfreie Gemeinde zeichnet sich durch ihr besonderes bürgerschaftliches Engagement und ihr aktives Vereinsleben aus.

Aufgrund Ruhestand suchen wir zum 01.06.2023 eine/n

Mitarbeiter*in (m/w/d) in der Gemeindekasse in Teilzeit, unbefristet.

Aufgaben:

  • stellvertretende Kassenleitung
  • Kassengeschäfte und Buchführung
  • Abwicklung des baren und bargeldlosen Zahlungsverkehrs
  • Durchführung des Mahnwesens
  • Allgemeine Veranlagung von Steuern und Festsetzung von Abgaben und Gebühren

Eine weitere Abgrenzung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit:

  • Abgeschlossener Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder Bankkaufmann/‐frau oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Gute EDV‐Kenntnisse und praktische Erfahrung in MS‐Office Programmen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Teilzeitstelle
  • ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • einen modernen Arbeitsplatz in einem aufgeschlossenen Team
  • regelmäßige Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD

Sind Sie interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 09. Januar 2023 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bei der Gemeinde Hohenstein, Hauptamt, Im Dorf 14, 72531 Hohenstein. Für Auskünfte steht Ihnen unser Hauptamtsleiter Herr Bloching unter Tel. 07387 9870‐15, E‐Mail: l.bloching@gemeinde‐hohenstein.de, oder unsere Leiterin der Finanzverwaltung Frau Broß unter Tel. 07387 9870‐20; E‐Mail: s.bross@gemeinde‐hohenstein.de, gerne zur Verfügung.

Stellenanzeige als PDF